• Startseite
  • Kontakt
  • Datenschutz (DSGVO)
  • Das Testament

    Wer soll mein Vermögen bekommen, wenn ich nicht mehr bin?

    Diese zentrale Frage stellen sich viele Bürgerinnen und Bürger oftmals erst spät in ihrem Leben, manche auch nie.
    Und wer seine Vermögensnachfolge beizeiten selbst bestimmt, kann oftmals Streit und Ärger vermeiden helfen. Dabei müssen Sie sich zunächst darüber klar werden, wer rechtlich in Ihre Fußstapfen treten soll. Danach stellt sich die Frage, wie Sie Ihren letzten Willen rechtlich umsetzen möchten, ob im Rahmen eines Testaments oder eines Erbvertrags.
    (Textauszug aus dem Vorwort der Broschüre "Erben und Vererben" des BmJ)

    Wer seine Erbfolge regeln möchte, sollte sich zunächst gut informieren. Denn es ist oft nicht einfach, die richtige Regelung zu treffen.
    Bitte beachten Sie, ein Gespräch mit einem Notar oder Rechtsanwalt ist für viele die beste Lösung!

    Die vorliegende Broschüre möchte Ihnen dabei helfen und gibt Ihnen Antwort auf viele wichtige Fragen:

    • Wer ist gesetzlicher Erbe?
    • Was habe ich zu beachten, wenn ich ein Testament machen möchte?
    • Wer kann Pflichtteilsansprüche geltend machen?
    • Welche steuerlichen Belastungen können auf meine Erben zukommen?

    Wir haben die Broschüre "Erben und Vererben" des BmJ für Sie zum Download bereitgestellt. Gerne schicken wir Ihnen kostenfrei eine gedruckte Broschüre zu.

    erben

    Hier können Sie sich die Broschüre des BMJ Erben und Vererben herunterladen.

  • Impressum
  • Kontakt